infotage

Postgraduale Weiterbildung: Integrative Psychotherapie SEAG

Liebe Psychologiestudierende

Anbei findet ihr die Informationen zur postgradualen Weiterbildung der Integrativen Psychotherapie SEAG.

 

Die Infoveranstaltung findet am 9. November 2016 statt.

 

Beginn des nächsten Lehrgangs: Herbst 2017

 

Nächste Informationsveranstaltung in Basel:

Mittwoch, 9. November 2016, 18.30-20.30 Uhr im Zentrum für Suchtmedizin, Haltingerstr. 65, 4057 Basel.

Leitung: lic. phil. Marianne Bamert und Psych. FH Susanne Heule.

Anmeldung per Mail oder Anruf erbeten.

079 329 31 88

info@integrative-therapie-seag.ch
www.integrative-therapie-seag.ch

 

Das Verfahren der Integrativen Therapie wurde in den 70er Jahren von Hilarion Petzold und Johanna Sieper begründet. Es ist ein methoden- und schulenübergreifender Therapieansatz. Die Weiterbildung richtet sich an Fachpersonen, die grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten für eine psychotherapeutische Tätigkeit erlangen möchten. Sie dauert vier Jahre und wird berufsbegleitend absolviert. Das Curriculum wird als postgraduale Weiterbildung vom BAG und den Berufsverbänden wie FSP, SBAP, ASP anerkannt und beteiligt sich am laufenden Akkreditierungsverfahren des BAG.

 

Mehr Informationen zur Weiterbildung auf:

http://www.integrative-therapie-seag.ch/postgraduale-weiterbildung

 

Eure FG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.